Die Daten basieren auf den der WHO veröffentlichten Fallzahlen.

São Tomé und Príncipe